Die Brot-Reinkarnation

|   Rezepte

Zu viel Brot? Wir liefern Ihnen die perfekten Rezeptideen

Brotrezepte

Wie wäre es einmal mit einer Baguette-Reinkarnation als Pommes? Auch gut: der Brot-muss-weg-Auflauf mit Salami. Unser Liebling: Brot-Lasagne. 

Baguette-Pommes

  • 5 Zweige Rosmarin
  • 2 EL Senfpulver
  • Salz, Chiliflocken
  • 1 Baguette (mindestens 3 Tage alt)
  • 400 ml Milch
  • 10 EL Olivenöl


Zubereitung:

  1. Für den Würzmix Rosmarin-Nadeln fein hacken mit Senfpulver, Salz und Chili mischen. Baguette in fingerdicke Streifen schneiden. 
  2. Backofen vorheizen (E-Herd: 180 Grad, Umluft: 160 Grad), Blech mit Backpapier auslegen. Milch in ein Gefäß geben. Baguettestreifen nur kurz eintauchen und aufs Blech verteilen. Mit Würzmix bestreuen und Öl beträufeln. 
  3. Die Pommes ca. 30 Minuten backen nach ca. 15 Minuten vorsichtig wenden.

„Brot-muss-weg"-Auflauf mit Salami

  • 1 Knoblauchzehe
  • 3-4 Stiele Thymian
  • 4 Eier
  • 400 ml Milch
  • 2 El Dijonsenf
  • Salz, Pfeffer
  • 12 Scheiben Brot
  • 100 g Salami in Scheiben
  • 150 g geriebener Gouda


Zubereitung:

  1. Backofen vorheizen (E-Herd: 200 Grad, Umluf: 180 Grad), Knoblauch schälen und hacken. Thymian waschen, trocken schütteln, Blättchen abstreifen. Knoblauch, Senf, Milch, Eier und Thymian verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Weißbrotscheiben in eine große Auflaufform legen. Salami und die Hälfte vom Käse darauf verteilen, mit Brot und Käse enden. Eiermilch gleichmäßig darübergießen. Im heißen Ofen 10 bis 15 Minuten backen.
     

Brot-Lasagne

  • 1 Karotte
  • 1 Ziebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1-2 EL Öl
  • 400 g gemischtes Faschiertes
  • 1 Dose ganze geschälte Tomaten
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 EL Tomatenmark
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 1 helles Brot (ca. 200 g)
  • 6 Stiele Oregano
  • 2 EL Butter oder Margarine
  • 1-2 EL Mehl
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Milch
  • Frisch geriebene Muskatnuss
  • 125 g Mozzarella Käse
  • Oregano
  • Fett


Zubereitung:
Karotte schälen, waschen und in feine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Karotte darin bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten braten.
Faschiertes hinzufügen und bei starker Hitze goldbraun braten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Tomaten mit einem Messer zerkleinern und mit dem Lorbeer zum Hack geben. Tomatenmark einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten kochen, dabei gelegentlich umrühren.
Brot in 8-12 Scheiben schneiden. Scheiben auf einem Blech ausbreiten und in das vorgeheizte Backrohr (E-Herd: 225 Grad/Umluft: 175 Grad) ca. 6 Minuten braun rösten. Herausnehmen und auf ein Gitter auskühlen lassen.
Temperatur reduzieren. Oregano fein hacken. Fett in einem Topf schmelzen. Mehl zufügen und ca. 3 Minuten anschwitzen. Mit Milch ablöschen, aufkochen und unter Rühren ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und vom Herd nehmen. Mozzarella abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Gehacktes Oregano unter die Bolognese-Soße  rühren.
Auflaufform ausfetten. ¼ der Bolognese-Soße auf dem Boden verstreichen. Darauf die Hälfte der Brotscheiben verteilen und mit der Hälfte der Bèchamelsoße übergießen, dann die Hälfte der Bolognese-Soße darauf verteilen.
Restliches Brot darauf locker verteilen und restliche Bolognese- und Béchamelsoße zwischen die Scheiben verteilen. Mit Mozzarella abschließen, dabei das Brot nicht ganz bedecken. Im vorgeheizten Backrohr ca. 30 Minuten (E-Herd: 200 Grad/Umluft: 175 Grad) backen. 
 

Viel Spaß beim Nachkochen wünscht euch das Lagler-Team!

Rezept-Ideen mit Lagler

Kontakt

Naturbäckerei Lagler GmbH
St. Ruprechter Straße 140
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Telefon: +43 463 310 600

Für Gastronomen: gastro@lagler.at
Für Privatkunden: shop@lagler.at
Allgemeine Anfragen: office@lagler.at