:

Datenschutzerklärung

1. Allgemeines

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist der Naturbäckerei Lagler GmbH ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung.

Diese Erklärung bezieht sich auf Daten, die dadurch bekannt werden, weil der Kunde mit uns in Kontakt getreten ist. Im Folgenden wird darüber informiert um welche Daten es sich dabei handelt und was mit diesen passiert.

 

Diese Datenschutzerklärung gilt gleichzeitig für folgende Social Media Auftritte von der Naturbäckerei Lagler GmbH:

Facebook: https://www.facebook.com/naturbaeckerei.lagler

Instagram: https://www.instagram.com/baeckereilagler 

 

2. Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Grundsätzlich erfassen wir Daten, wenn Sie unsere Website www.lagler.at aufrufen (IP-Adresse) und Informationen, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben. Damit können wir Ihre Besuche auf unserer Website noch besser auf Ihre Bedürfnisse abstimmen. Wenn Sie sich im Online Shop registrieren und/ oder ein Produkt bestellen, kann es zu einer Verarbeitung personenbezogener Daten kommen. 

Die Entscheidung obliegt Ihnen, ob Sie uns Ihre persönlichen Angaben mitteilen wollen. Wenn Sie uns für die betreffenden Transaktionen notwendigen persönlichen Angaben nicht mitteilen möchten, können Sie möglicherweise nicht mit der gewünschten Aktivität fortfahren.

 

2.1. Registrierung im Online Shop

Um unsere Produkte im Online Shop bestellen zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Bei der Registrierung im Online Shop sind die mit * versehenen Pflichtfelder Anrede, Vorname, Nachname, Adresse, Stadt, Postleitzahl, Land, Telefon, E-Mail verpflichtend anzugeben. Optional können Sie Ihren Titel, den zweiten Vornamen, Fax, Firma, Ust.ID angeben. Zusätzlich ist ein von Ihnen selbst gewähltes Passwort zu vergeben. Sie nehmen damit zur Kenntnis, dass die von Ihnen übermittelten Informationen von der Naturbäckerei Lagler GmbH zum Zweck der Bestellabwicklung verarbeitet werden. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

 

2.2. Bestellungen im Online Shop mit Registrierung 

Um in unserem Online Shop bestellen zu können, sind Ihre E-Mail Adresse und das von Ihnen selbst gewählte Passwort anzugeben. Sie nehmen damit zur Kenntnis, dass Ihre bestellen Produkte und Ihre Bestellsumme von der Naturbäckerei Lagler GmbH zum Zweck der Bestellabwicklung verarbeitet werden. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

 

2.3. Bestellungen im Online Shop ohne Registrierung 

Es besteht auch die Möglichkeit, unsere Produkte in unserem Online Shop zu bestellen, ohne das Sie sich davor zu registieren müssen. Bei der Bestellung im Online Shop ohne Registrierung sind die mit * versehenen Pflichtfelder Anrede, Vorname, Nachname, Adresse, Stadt, Postleitzahl, Land, Telefon, E-Mail verpflichtend anzugeben. Optional können Sie Ihren Titel, den zweiten Vornamen, Fax, Firma, Ust.ID angeben. Es muss kein Passwort von Ihnen ausgewählt werden. Sie nehmen damit zur Kenntnis, dass Ihre bestellen Produkte und Ihre Bestellsumme von der Naturbäckerei Lagler GmbH zum Zweck der Bestellabwicklung verarbeitet werden. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

 

2.4. Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Sie können durch Anklicken der Checkbox im entsprechenden Feld („Ja, ich möchte per E-Mail über Neuigkeiten und Aktionen informiert werden“) der Zusendung unserer Newsletter einwilligen. 

Beim Abonnement des Newsletters sind Vorname, Nachname und E-Mail-Adresse bekannt zu geben. Die angegebenen persönlichen Daten werden nur für die Zusendung von Neuigkeiten, aktuellen Angeboten, Gewinnspielen verarbeitet (Art. 6 Abs 1 lit a,b und f DSGVO).

 

Das Abonnement des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Klicken Sie auf den "Unsubscribe" Link in unseren Newslettern oder senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: marketing@lagler.at (Betreff: Abmeldung vom Newsletter). Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand. 

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA.

Ihre bei der Newsletter Anmeldung gespeicherten Daten (Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Anmeldung), werden an einen Server der Firma The Rocket Science Group in den USA übertragen und dort unter Beachtung des "EU-US Privacy Shield" gespeichert. MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Des Weiteren kann MailChimp nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen. MailChimp nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.

Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von MailChimp. MailChimp ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Des Weiteren haben wir mit MailChimp ein „Data-Processing-Agreement“ abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich MailChimp dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, entsprechend dessen Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben. Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp können Sie hier einsehen

Unsere Newsletter enthalten Zählpixel (Web-Bugs), anhand derer wir erkennen können, ob und wann eine E-Mail geöffnet wurde und welchen Links in der E-Mail von dem personalisierten Empfänger gefolgt wurde. Diese Daten werden von uns gespeichert, damit wir unsere Newsletter optimal auf die Wünsche und Interessen unserer Abonnenten ausrichten können. Mit dem Widerrufen der Einwilligung zum Erhalt des Newsletters wird auch die Einwilligung zum Tracking widerrufen.

 

2.5. Freunde werben

Um Freunde zu werben, müssen Sie uns zuerst Ihre persönlichen Angaben wie Vorname, Nachname, Postleitzahl, Ort, Straße, Land, Telefonnummer, E-Mail Adresse bekannt geben. Zusätzlich sind der Vorname, Nachname, Postleitzahl, Ort, Straße, Land, Telefonnummer, E-Mail Adresse Ihres Freundes, den Sie werben, bekanntzugeben. 

Sie erklären hiermit ausdrücklich, dass Sie, bevor Sie der Naturbäckerei Lagler GmbH personenbezogenen Daten Ihres Freundes/Ihrer Freundin bekannt gegeben haben, dessen/deren ausdrückliche Einwilligung hierzu eingeholt haben.

Sie nehmen zur Kenntnis, dass die oben angeführten Informationen zum Zweck der telefonischen Kontaktaufnahme durch die Naturbäckerei Lagler GmbH verarbeitet werden. Die Verarbeitung der Daten erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

 

2.6. Bonuskarten

Um die Vorteile der Bonuskarten (Kaffee Card, Snack Card, Bonus Card, Treue Card) der Naturbäckerei Lagler GmbH nützen zu können, müssen Sie Ihre persönlichen Angaben wie Name, Straße, Postleitzahl und Ort bekannt geben.

Sie nehmen zur Kenntnis, dass die oben angeführten Informationen aufgrund der steuerrechtlichen Prüfung durch die Naturbäckerei Lagler GmbH verarbeitet werden. Die Verarbeitung der Daten erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

 

2.7. Pension Lagler

Gäste, die in der Pension Lagler nächtigen, müssen Ihre persönlichen Angaben wie Anrede, Name, Beruf, Geburtsdatum, Kinder, Geburtsdatum der Kinder, E-Mail, Telefonnummer im Gästeblatt der Pension Lagler bekanntgeben. Sämtliche Daten werden bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert.

 

3. Übermittlung von personenbezogenen Daten

Die Weitergabe von Kundendaten erfolgt nur insoweit, als das zur Vertragsabwicklung notwendig ist.

 

4. Verwendung von Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

 

5. Web-Analyse

Wir setzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden anonymisiert.

 

6. Schutz der personenbezogenen Daten

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen iSd Art. 32 DSGVO eingeführt, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Ihre personenbezogenen Daten werden auf sicheren Netzwerken gespeichert. Auf diese Netzwerke kann nur eine begrenzte Anzahl von Personen zugreifen, die spezielle Zugriffsrechte haben. Zudem haben sich diese Personen verpflichtet, die Vertraulichkeit dieser Daten zu achten und zu wahren. 

 

7. Löschung der personenbezogenen Daten

Die Naturbäckerei Lagler GmbH verarbeitet und speichert personenbezogene Daten ausschließlich für den Zeitraum, welcher für die Erfüllung des Zwecks der Speicherung notwendig ist oder den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen unterliegt. 

Die personenbezogenen Daten von Nutzern, welche eine Registrierung für den Webshop haben, werden grundsätzlich, solange Sie Inhaber eines Benutzerkontos sind, gespeichert.

Sollten Sie einen Newsletter abonniert haben, werden die Daten nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht.

 

8. Auskunft und Widerrufsrecht


Sie haben das Recht auf die unentgeltliche schriftliche Auskunft über den Umfang und die Nutzung Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten. Außerdem steht Ihnen das Recht zur Berichtigung, Sperrung bzw. Löschung dieser Daten zu. Diesbezüglich wenden Sie sich schriftlich an:

 

  • per E-Mail an: office@lagler.at*
  • per Post an: Naturbäckerei Lagler GmbH, St. Ruprechterstraße 140, 9020 Klagenfurt, Österreich*

   *Bitte amtliche Ausweiskopie beifügen.

 

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien. Möchte ein Nutzer dieses Recht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an dsb@dsb.gv.at wenden.

 

9. Änderung unserer Datenschutzerklärung

 

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, zum Beispiel bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Zuletzt geändert am 22. Juni 2018

 

 

Kontakt

Naturbäckerei Lagler GmbH
St. Ruprechter Straße 140
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Telefon: +43 463 310 600

Für Gastronomen: gastro@lagler.at
Für Privatkunden: shop@lagler.at
Allgemeine Anfragen: office@lagler.at